CELYOUNG – Antiaging Creme

CELYOUNG ist einzigartig …”

30 Tage Rückgaberecht

Garantierte Zufriedenheit

Mein Warenkorb

Intensiv Fersen, & Fußcreme

CELYOUNG

Intensiv Fersen, & Fußcreme

Die Celyoung Fersen- und Fußcreme sorgt für schöne und gesunde Füße. So können Sie sich sehen lassen!

Produkt enthält: 100 ml

15,59 

inkl. 16 % MwSt.

15,59  / 100 ml

Produkt enthält: 100 ml

Kategorie Tag

Lieferzeit: Sofort Lieferbar

Celyoung Intensiv Fersen- und Fußcreme: speziell für extreme Hornhaut und Risse

Sie leiden unter unschönen Füßen mit extremer Hornhaut an den Fußballen und Rissen an den Fersen? Sie haben schon sehr vieles ausprobiert und keine Methode hat bis jetzt Ihren Hornhaut Füßen wirklich geholfen? Dann ist die Celyoung Intensiv Fersen- und Fußcreme genau das Richtige für Sie!
Die Celyoung Intensiv Fersen- und Fußcreme ist entwickelt worden für hartnäckige Problemfälle, wie extrem trockene Füße, starke Hornhautbildung und schlimme Risse, die sich vor allem an den Fersen bilden.

Klinische Untersuchungen und über 1 Million verkaufte Produkte belegen die hervorragende Wirkung.

Die Füße richtig pflegen

Schöne Füße in offenen Schuhen wie Sandalen sind einfach ein toller Hingucker! Mit gepflegten Füßen ohne Schwielen und Schrunden barfuß zu laufen, ist herrlich! Doch wenn die Füße tagtäglich in festen Schuhen stecken müssen, Sie von morgens bis abends auf den Beinen sind, leiden die Füße nunmal. Sie werden trocken, und es entstehen Verhornungen. Bei vielen wird die Hornhaut im Laufe der Zeit immer schlimmer. Die Füße sehen nicht nur unschön aus. Wenn die Hornhaut sehr dick wird und Risse entstehen, dann kann es beim Gehen weh tun. Wird die verhornte Haut weiter strapaziert, können die Risse sogar bluten. Spätestens dann ist eine Spezial-Behandlung notwendig.

Celyoung Intensiv Fersen- und Fußcreme wurde speziell für Härtefälle entwickelt.

Die Konsistenz der Celyoung Fußcreme ist äußerst fest. Sie ist eher eine Paste und keine wässrige Creme. Das ist ein wichtiger Faktor bei der Pflege von Problemfüßen, denn eine dünnflüssige Creme zieht viel zu schnell ein. Dabei geht der reparierende Effekt verloren. Bei sehr starker Hornhaut und Rissen ist daher die Paste bestens geeignet.

Trockene Füße und Hornhaut entfernen über Nacht

Sie wollen einen besonderen Tiefeneffekt? Zur Intensiv-Behandlung cremen Sie Ihre Füße vor dem Zubettgehen dick mit der Celyoung Intensiv Fersen- und Fußcreme ein. Idealerweise ziehen sich die Celyoung Aktiv Socken darüber. Das Material saugt die Intensiv-Creme nicht auf, sie kann vollständig in die Haut einziehen. Am nächsten Morgen fühlt sich die Fußhaut bereits weich und geschmeidig an.

Klinische Untersuchen zeigen, dass Probanden nach der Intensiv-Behandlung über Nacht gleich am nächsten Morgen weichere Füße hatten und die Risse nicht mehr ganz so schlimm waren. Mit einer regelmäßigen Intensiv-Pflege können Sie die Risse, Schrunden und Schwielen dauerhaft wegpflegen. Die Füße erhalten Feuchtigkeit und Fette, die Haut kann sich regenerieren und wieder schön und zart werden.

Extra-Pflege-Tipp: Wenn die Risse und Schrunden weg sind, empfehlen wir den Celyoung Fersen- und Fußpflege Balsam mit erfrischendem und pflegendem Eukalyptus. Eine regelmäßige Pflege hält die Füße weich und geschmeidig, beugt Hornhaut-Bildung vor und schützt vor Rissen. Erhältlich ist auch die Intensiv Fersen- und Fußcreme plus Balsam Kombi.

Wirkung

Schöne gesunde Füße! So können Sie sich sehen lassen!
Celyoung Intensiv Fersen- und Fußcreme ist eine speziell entwickelte intensive Fuß- und Fersencreme – zur Behandlung für sehr trockene und rissige Fußhaut.
Ungepflegte Füße sind nicht nur ein kosmetisches Problem, sondern können dem Betroffenen manchmal auch die Freude am Barfußlaufen nehmen – wenn sich Risse gebildet haben. Die sehen nicht nur unattraktiv aus, sondern bereiten auch wirklich Probleme beim Gehen und Laufen. Davon betroffen sind in Deutschland nicht nur Sportler oder ältere Menschen, sondern viele, die ihre Füße täglich einfach stark belasten. Die nackte Wahrheit zeigt sich nicht nur im Sommer, wenn wir unsere offenen Schuhe herausholen oder am Strand barfuß gehen, sondern täglich! Deshalb die Füße regelmäßig verwöhnen und pflegen! Celyoung Intensiv Fersen- und Fußcreme eignet sich sowohl zur Pflege von sehr trockener Fußhaut als auch zur Intensiv-Behandlung von gerissenen Fersen und Schrunden.

Anwendung

Wichtige Anwendungstipps für die optimalen Wirkung der Celyoung Intensiv Fersen und Fusscreme!

Die Konsistenz der Celyoung Fusscreme ist sehr fest, eher pastös als wässrig cremig. Dies ist von den Entwicklern der Creme beabsichtigt, da eine cremige Substanz viel zu schnell in den Fuss einzieht und nicht den gewünschten reparierenden Effekt bei Rissen und starken Verhornungen haben kann.

Sie haben schon viel probiert und nichts hat bisher Ihren geplagten Füssen wirklich geholfen? Dann ist die Celyoung Fusscreme genau das Richtige für Sie!

Celyoung Fusscreme ist ganz speziell für hartnäckige Problemfälle, wie starke Hornhautbildung und schlimme Risse entwickelt worden. Klinische Untersuchungen sowie über 1 Million verkaufte Packungen belegen die herausragende Wirkung.

Hier einige wichtige Tipps:
1.Bei starker Hornhaut und fransigen Ecken können Sie erst ein angenehmes Fussbad nehmen und die Haut mit einer guten Hornhautraspel bearbeiten.(geht am besten nach einem Fussbad!!).dass sie richtig viel Hornhaut runterbekommen. Danach Füsse sehr gut abtrocknen… ein wenig warten dass die Haut wirklich trocken ist und dann ein wenig Celyoung Fusscreme auf gesamten Fuss auftragen! Wenn Sie auf Raspeln und Fussbad keine Lust haben ist das auch nicht schlimm..die Creme wirkt trotzdem, das Raspeln kann aber den Prozess der Hornhautreduktion deutlich beschleunigen und der Creme helfen besser in die tieferen Hautschichten zu penetrieren!!

Bei starker Hornhaut 1bis 2 mal täglich die Füsse eincremen bis sich die Hornhaut, Druckstellen und Trockenheit entsprechend Ihrer Vorstellungen reduziert hat. Danach 1mal pro Woche um neue Hornhautbildung vorzubeugen und die Füsse schön geschmeidig zu halten.

2.Bei starken Fersen Einrissen, die eventuell sogar offen sind….kurz in lauwarmen Wasser baden (ohne Zusätze) damit Schmutzpartikel und Faserreste aus den Rissen rausgespült werden.

Tragen Sie dann auf den trockenen Fuss (muss komplett trocken sein!) die Celyoung Fersen und Fusscreme auf..besonders sorgfältig und dicker direkt auf die rissigen Stellen an denFersen. Am besten zu Beginn der Behandlung 2x mal täglich bis Risse komplett geschlossen sind (kann 1 bis 4 Wochen dauern je nach Tiefe der Risse) bzw. nicht mehr vorhanden sind.Danach sollte man Celyoung Fersen und Fusscreme einmal pro Woche oder alle 2 Wochen je nach Trockenheit der Füsse verwenden um ein erneutes Aufreissen der Fersen zu verhindern

Vorher: männlicher Celyoung Proband mit offenen , starken Rissen, Verhornungen und trockenen Stellen vor der Behandlung mit Celyoung: linker Fuss

Nach 1 Woche Behandlung mit
Celyoung Intensiv Fersen und Fusscreme : (2x täglich)

Nach 1 Woche (linker Fuss) sind bereits alle Risse geschlossen! Nun muss die überschüssige Verhornung nur noch mit einer Hornhautraspel abgetragen werden und der Fuss regelmässig gepflegt werden um ein erneutes Aufreissen zu verhindern und die trockenen Stellen komplett weggehen!

SockenTIPP: Eventuell nach dem Eincremen sofort Söckchen darüber ziehen und einwirken lassen! Theoretisch können Sie diesen Socken den ganzen Tag anlassen und so die Creme einwirken lassen!! So wirkt die Creme am intensivsten!!! Und Sie brauchen nicht warten ..die Creme zieht quasi von selber ein….Sie benötigen nur ältere weisse Socken.da sich diese durch die Fusscreme mit der Zeit leicht verfärben können.

Nehmen Sie aber keinesfalls dunkle(schwarze oder blaue) Socken..mit der Zeit kann sich der Farbstoff aus den Socken lösen und dadurch ihre Füsse verfärben!!!

Nach dem eincremen:
Hände waschen nutzt nicht viel! Reiben Sie daher nach dem Eincremen am besten Ihre Hände trocken in einem Handtuch oder Küchenpapier ab, so bekommen Sie den Grossteil der Creme ganz leicht von Ihren Händen und die profitieren so auch noch von den intensiven Wirkstoffen!

Man braucht wirklich nur eine ganz geringe Menge der pastösen Creme zu verwenden und auf die Problemzonen an den Füssen auftragen. Besondere Sorgfalt empfiehlt sich an den Fersen, die sehr oft von rissiger Haut bis zu schlimmen Rissen geplagt werden.

Die Creme zieht sehr langsam ein, entweder wischen Sie überschüssige Creme mit einem alten Handtuch ab, oder Sie ziehen weisse Socken drüber (siehe TIPP) und lassen so die Creme intensiv einwirken. Verwenden Sie möglichst keine guten oder Lieblingssocken, denn mit der Zeit wird sich der Socken etwas verfärben!!!

Sie werden aber schnell merken, dass Sie noch nie so weiche und gepflegte Füsse hatten, wie mit Celyoung!!! Bei schlimmen Fällen empfiehlt sich eine Anwendung morgens und abends, sind die Risse verschwunden, nehmen Sie die Celyoung Fusscreme nur ab und zu einmal..wenn Sie sehen dass Ihre Fusshaut wieder trocken wird..um ein erneutes Aufreissen zukünftig zu verhindern!!!

Die Creme kann auch bei sehr trockenen Händen verwendet werden (z.B. bei Rissen, Verhornungen). Sie darf jedoch nicht in Kontakt mit Schleimhäuten im Gesicht kommen!

Celyoung Intensiv Fersen- und Fusscreme ist auch für Diabetiker geeignet !

Sie ist unparfümiert, ohne Konservierungsstoffe, ohne Farbstoffe, ohne Parabene, ohne ätherische Öle und ohne Alkohol! Alle Celyoung-Produkte sind perfekt aufeinander abgestimmt und allergiegetestet! Wir wünschen Ihnen viel Erfolg bei der Behandlung Ihrer Füsse und würden uns über Ihre Erfahrungsberichte sehr freuen!

Forschung


Untersuchungen
Klinische Untersuchungen an Frauen und Männern ergaben folgende Ergebnisse:

  • 100% sagen: trockene und rissige Haut an den Fersen weggepflegt
  • 70% stimmen zu, dass die Haut nach der Anwendung lange weich und geschmeidig ist
  • 70% bemerkten schon nach der ersten Anwendung eine deutliche Verbesserung der rissigen Haut im Fersenbereich
  • 100% bemerkten, dass sich selbst schlimme Risse im Fersenbereich schließen
  • 80% hatten entspanntere und gepflegtere Fußhaut
  • 100% bestätigen, dass selbst sehr trockene Füße gepflegt werden

Dr. Jackisch: “Aus Sicht der betreuenden Dermatologen kann eine deutliche Verbesserung der Hautstruktur, der Widerstandsfähigkeit und der Belastbarkeit der Fußhaut festgestellt werden.

Trockene Hautareale wurden durch die regelmäßige Pflege mit Celyoung Intensiv Fersen- und Fußcreme rehydriert und regeneriert. Die naturgegebene Rissigkeit der Fußhaut wurde bei den meisten Probanden wesentlich verbessert. Celyoung Intensiv Fersen und Fußcreme ist eine außergewöhnlich gut wirksame Fußpflege!

Inhaltsstoffe

Die Inhaltsstoffe jedes Kosmetikprodukts sind nach INCI (International Nomenclature of Cosmetic Ingredients), deklariert. Anhand der INCI Auflistung erhält man Auskunft über die genaue Zusammensetzung (besonders wichtig für Allergiker)

CELYOUNG Intensiv Fersen & Fusscreme
Inhaltsstoffe/Ingredients (INCI):
Lanolin, Aqua(Water), Urea.

Enthält keine Konservierungsstoffe, Farbstoffe, Alkohol Zusätze oder Parabene. Unparfümiert!
Sehr gut geeignet für extrem empfindliche und zu Allergien neigende Hauttypen.

Bewertungen

  1. Madies Machulla, 51 Jahre

    Das ist der Knaller
    Ich leide seit ca. 10 Jahren an einer sehr starken Verhornungsstörung an den Füßen. ln den letzten Jahren habe ich alles ausprobiert was der Markt so hergab. Der Erfolg war, dass ich meinen Apotheker noch ein bisschen reicher gemacht habe. lch hatte so tiefe Risse am Fuß (Außenkannte, Hacken selbst unterm Fuß), dass ich teilweise nur noch verbunden und dick eingecremt laufen konnte.

    Wenn man 25% Ureacreme auf gerissene Füße eincremt kann man sich ja ausmahlen wie schmerzhaft das ist. Also kaufte ich mir die Celyoung lntensiv Fersen- und Fußcreme mit dem Hintergedanken, dass sie auch vielverspricht wie die anderen Fußcremes auch…

    So, nun habe ich 2 Wochen meine Füße mit der Celyoung lntensiv Fersen- und Fußcreme eingecremt und das ist der Knaller: meine Füße haben in den letzten 10 Jahren noch nie so gut ausgesehen und sich so gut angefühlt! Die Hautrisse sind alle weg, es juckt nicht mehr und sie sind superweich. Endlich kann ich ohne Schmezen laufen und wieder offene Schuhe tragen, was teilweise nicht mehr möglich war. lch bin so glücklich!! Danke, danke…

Fügen Sie Ihre Bewertung hinzu

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

PZN Deutschland: 3443146
PZN Österrreich: 2950792
Pharmacode: 3031343
Scroll to Top